Wanderfahrer Wettbewerb

Der Wanderfahrer Wettbewerb wird vom Deutschen Kanu Verband (DKV) ausgetragen.
Die Regeln des Wettbewerbs werden in der DKV-Wandersportordnung beschrieben.
Das Kanu-Jahr beginnt immer zu Saisonende am 1.10. und endet am 30.9. des Folgejahres.

Auszug aus der DKV-Wandersportordnung (Stand 21. April 2018):

Wanderfahrerabzeichen in Bronze:

Kinder (7-10 Jahre) 150 km + 3 Vereinsfahrten
Kinder (11-12 Jahre) 250 km + 3 Vereinsfahrten
Jugendliche (13-14 Jahre) 350 km + 5 Vereinsfahrten
Jugendliche (15-17 Jahre) 460 km + 5 Vereinsfahrten
Damen (18-69 Jahre) 500 km + 1 Gemeinschaftsfahrt
Damen (ab 70 Jahre) 400 km + 1 Gemeinschaftsfahrt
Herren (18-69 Jahre) 600 km + 1 Gemeinschaftsfahrt
Herren (ab 70 Jahre) 500 km + 1 Gemeinschaftsfahrt

Wanderfahrerabzeichen in Silber:

Schüler (9-12 Jahre) 150 km
gesamt 600 km
+ 3 Vereinsfahrten
+ Ökologiekurs
+ Schüler Bronze Abzeichen
Jugendliche (15-17 Jahre) 350 km
gesamt 1.300 km
+ 5 Vereinsfahrten
+ Ökologiekurs
+ Jugend Bronze Abzeichen
Damen (ab 18 Jahre) gesamt 3.200 km + 5 Gemeinschaftsfahrten
+ DKV-Ökologie-Kurs
+ DKV-Sicherheits-Kurs
Herren (ab 18 Jahre) gesamt 4.000 km + 5 Gemeinschaftsfahrten
+ DKV-Ökologie-Kurs
+ DKV-Sicherheits-Kurs

Wanderfahrerabzeichen in Gold:

Schüler (11-12 Jahre) 150 km
gesamt 1.100 km
+ 3 Vereinsfahrten
+ Schüler Silber Abzeichen
Jugendliche (16-17 Jahre) 350 km
gesamt 2.300 km
+ 5 Vereinsfahrten
+ Sicherheitskurs
+ Erste Hilfe Kurs
+ Jugend Silber Abzeichen
Damen (ab 18 Jahre) gesamt 6.400 km +  10 Gemeinschaftsfahrten
+ DKV-Ökologie-Kurs
+ DKV-Sicherheits-Kurs
Herren (ab 18 Jahre) gesamt 8.000 km + 10 Gemeinschaftsfahrten
+ DKV-Ökologie-Kurs
+ DKV-Sicherheits-Kurs

Das Fahrtenbuch kann in Papierform oder über das eFB zur Bestätigung abgegeben werden.